Neue Dessous in Australien vorgestellt

Das skandinavische Dessouslabel „Underwear of Sweden“ stellte vergangene Woche ihre neueste Kollektion in Sydney vor. Die brandaktuellsten Kreationen für den Frühling und Sommer gab es im sogenannten „Piano Room“ beim Fashion Week Festival in der Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales und der zugleich bevölkerungsgrößten Stadt des australischen Kontinents zu sehen. Ein Model trug bei der Schau sogar ein leicht religiöses Outfit und fiel somit am meisten von allen auf.

Advertisements

~ von dessousblog - 9. März 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: