Enamora im Werbefernsehen

Der Dessousversender Enamora hat seinen ersten TV-Spot geschaltet. Der ist leider reichlich enttäuschend geraten, ist den Kreativen doch nicht mehr eingefallen, als die Website des Unternehmens abzufilmen. Am Geld oder mangelnden Beziehungen im Mediengeschäft kann’s nicht liegen, schließlich ist Holtzbrinck Adventures im August bei dem Olineportal eingestiegen. Schade eigentlich.

Wie’s besser geht, zeigt Lascana:

Natürlich ist es ein Unterschied, ob man für eine Marke oder einen Online-Shop wirbt, eine richtig gute Idee braucht solch ein Werbespot aber trotzdem. Gerade wenn man das Ganze im Internet veröffentlicht, wo solch ein Spot sich bei Gefallen „viral“ verbreitet. Dass ein Kollege dieses Video an den anderen weiterleitet, mit den Worten „Das musst Du Dir mal anschauen“, ist jedoch kaum zu vermuten…

Advertisements

~ von dessousblog - 2. Oktober 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: