Lisca macht den Sommer bunt

Lisca hat seine neueste Kollektion für die Frühling/Sommer-Saison 2010 auf der Messe „The Mode City“ in Paris präsentiert. Passend zur warmen Jahreszeit dominieren bei den Dessous frische, fruchtige Farben, romantische Spitze und raffinierte Details. Transparente Stoffe, Satin, kleine Bruchkanten und barocke Metallornamente, der seidige Schimmer von smaragdgrün oder sprudelndem Champagner, zarte Maschen und reich bestickte Applikationen – die neuen Dessous von Lisca sind abwechslungsreich und verspielt. Die farbenfroh gestaltete Serie Cheek spricht die kokette Seite jeder Frau an.
Die Bademoden zeichnen sich durch starke Farben, gewagte graphische Drucke und juwelengleiche Brillanz aus. Die Kollektionen verbinden Eleganz, modischen Schick und Funktionalität. Typisch für die Lisca-Bademoden ist die große Formenvielfalt: Triangel-, Bandeau- , Push-Up- oder Balconet-Oberteile, Einteiler oder Tankinis; für jeden Geschmack ist etwas dabei. Erweitert wird diese Vielfalt durch zahlreiche Accessoires wie Pareos, Flip-Flops, Röcke, Taschen, Handtücher und vieles mehr.

Advertisements

~ von dessousblog - 5. Oktober 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: