Britney Spears tut’s wieder

Zum zweiten Mal zeigt sich Britney Spears in Unterwäsche des US-Modehauses Candie’s. Dabei ist der Star nicht nur in schicken Dessous zu bewundern sondern auch in allerhand anderen kleidsamen Verhüllungen. Doch gerade die Unterwäschefotos sorgen für reichlich Gesprächsstoff, denn bei der Verleihung der Grammy Awards zeigte sich Spears an der Seite ihres neuen Freundes Jason Trawick deutlich rundlicher als auf den Bildern der Kampagne. Böse Zungen behaupten nun, dass Britney Dank des Grafikprogramms Photoshop in Form gebracht wurde, doch dies scheint nicht der Fall zu sein, wie das Making Of-Video beweist. Zum Zeitpunkt des Shootings hatte die Sängerin gerade einen Kräfte zehrende Welttournee hinter sich und war tatsächlich gertenschlank. Wie viele Frauen kämpft aber auch der Star mit dem so genannten JoJo-Effekt. Momentan hat sie wieder ein paar Pfunde mehr auf den Rippen. Kein Problem, wie ich finde. Magermodels gibt’s genug!

Advertisements

~ von dessousblog - 19. Februar 2010.

Eine Antwort to “Britney Spears tut’s wieder”

  1. Nun ja, ganz so hundertprozentig der Wahheit entsprachen die Fotos dann wohl doch nicht. Immerhin hat Britney kein Problem damit, das zuzugeben: http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,688968,00.html#ref=rss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: