Busen, die Beben auslösen

Dass im Iran einiges schief läuft, wissen wir ja aus den tägliche Nachrichten. Herr Ahmadinedschad unterdrückt die einheimische Opposition, fordert mal die Zerstörung Israels, dann setzt er sich für das Recht der Iraner ein, Atomenergie friedlich zu nutzen. Nur so recht glauben kann ihm niemand. Doch Präsident Ahmadinedschad ist nicht der einzige Iraner mit seltsamen Ansichten. So behauptete jetzt der Teheraner Geistliche Kasem Sedighi, dass für die Erdbeben, die den Iran immer wieder heimsuchen, „unzüchtig gekleidete“ Frauen verantwortlich seien. Wie das „Busenbeben“ rein physikalisch funktionierten soll, erklärte er jedoch nicht. Aber Physik war noch nie eine Stärke religiöser Fanatiker, die in jeder Naturkatastrophe eine Strafe Gottes sehen…

Busenbeben

In den USA sorgte diese Äußerung dafür, dass eine Studentin eine Aktion ins Leben rief, mit der sie die skurrilen Ansichten des Geistlichen widerlegen wollte. Jen McCreight forderte ihre Geschlechtsgenossinnen auf, am gestrigen Montag leicht bekleidet zur Arbeit zu kommen. Bisher hat man noch nichts von Erdbeben in den USA gehört, obwohl sich Jen McCreights Aufruf bei Facebook bisher 185.000 Menschen, meist Frauen angeschlossen. Dafür hat in Taiwan die Erde gezittert. Ob Herr Sedighi dann doch Recht hat? Ist aber unwahrscheinlich, sonst würde es hier im Büro ständig beben 😉

Advertisements

~ von dessousblog - 27. April 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: