Minka Kelly: Sexiest Woman Alive in heißer Unterwäsche

Männer-Magazine wählen gern einmal die schönste Frau. Das gehört quasi zu ihren Kernkompetenzen. Das „Esqiure-Magazin“ – bekannt geworden durch Mitarbeiter wie Ernest Hemingway und F. Scott Fitzgerald – entscheidet sich seinerseits jährlich für „The Sexiest Woman Alive“ (Warum fällt mir bei diesem Titel der Hollywood-Streifen „Der Tod steht ihr gut“ ein?). Diesmal ist die Wahl auf die hierzulande recht unbekannte Minka Dumont Kelly gefallen, eine amerikanische Schauspielerin irisch-französischer Abstammung.
Die 30-jährige Brünette kann sich wirklich sehen lassen. Wer sich mit eigenen Augen davon überzeugen will, ob die Wahl gerechtfertigt ist, der findet auf der Website des Esquire-Magazins reichlich Anschauungsmaterial. Unter anderem ist Minka Kelly dort in einem Video in sexy Lingerie zu sehen. Natürlich gibt es auch etwas über die Dame zu lesen. Nach dem Titel als „Sexiest Woman Alive“ ist aber davon auszugehen, dass Minka Kelly in nächster Zeit an Popularität gewinnt. Als Krankenschwester wird Kelly dann höchstwahrscheinlich nicht mehr arbeiten müssen…

Wer ein wenig auf der Seite stöbert, der findet unter der Rubrik „Woman We Love Gallery“ auch Bilder von anderen schönen Frauen in Unterwäsche, so Kate Perry oder Megan Fox.

Advertisements

~ von dessousblog - 12. Oktober 2010.

Eine Antwort to “Minka Kelly: Sexiest Woman Alive in heißer Unterwäsche”

  1. Und noch einmal Esquire: Twilight Star Ashley Greene ließ sich ebenfalls für das Magazin in Dessous ablichten und auch ihre Bilder können sich unbedingt sehen lassen…
    http://www.viply.de/?p=62803

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: