Calvin Klein lässt die Puppen tanzen

Im neuen Werbespot des Unterwäscheherstellers „Get In The CKOne Box“ tanzen Models zu den veschiedensten Musikstilen. In Unterwäsche von Calvin Klein – das versteht sich aber von selbst. Ganz lustig das Ganze und eindeutig auf ein jugendliches Zielpublikum zugeschnitten, dem der Spot (wie man anhand der Bewertungen sieht) ganz gut gefällt.

Wäre man gehässig, könnte man behaupten, Agent Provocateur hätte die Idee geklaut (wobei man dazu ja herausfinden müsste, wer die Idee zuerst hatte) aber nicht genug Geld für einen ordentlichen Spot gehabt. Das Dessouslabel schickte seien Modelle einfach in eine Fotobox, wie man sie zum Beispiel von Bahnhöfen kennt. Aber Agent Provocateuer kann auch anders, so bei der auf die klassische Verführungsmasche setzende Kampagne mit einer wirklich reizenden Josephine de la Baume.

Advertisements

~ von dessousblog - 15. März 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: