Gesundheitsvorsorge mit Unterwäsche

Wer kennt sie nicht, die Hinweise auf den Zigarettenpackungen? Ob die sinnvoll sind, sei einmal dahingestellt; vorbei kommt man als Raucher daran jedenfalls nicht. Und wird so ständig daran erinnert, dass die Glimmstängel seiner Gesundheit schaden.
Eine ähnliche Idee verfolgt die brasilianische Regierung mit einem Gesetz, dass Unterwäscheherstellern vorschreibt, in Zukunft Hinweise in ihren Produkten anzubringen, die die Träger an Vorsorgeuntersuchungen gegen Krebs erinnern sollen. Die Idee für dieses Gesetzt gibt es schon seit über zehn Jahren, jetzt scheint es aber bald in Kraft zu treten. Präsident Dilma Rouseff muss das Gesetz noch unterschreiben und dann bleiben den Textilroduzenten sechs Monate, dieses umzusetzen.

UMFRAGE:



alle Umfragen

~ von dessousblog - 24. Mai 2011.

Eine Antwort to “Gesundheitsvorsorge mit Unterwäsche”

  1. Ich finde diese Idee total gut. Ich denke nicht, dass sie in 100% der Fälle wirksam wird. Ich denke jedoch, dass sich bestimmt Frauen finden, die sich diesen Hinweis zum Herzen nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: