Mit der Wiesn-Boxer aufs Oktoberfest

Noch ist der Sommer im vollen Gange und alle genießen die warmen Tage. Aber auch der Herbst hat seine schönen Seiten, so zum Beispiel das Oktoberfest. Jockey bereitet die Herren jetzt schon auf die Feier vor. Mit der Wiesn Boxer kann das starke Geschlecht auch untendrunter stylisch gekleidet die Tradition pflegen.

Die Damen dürfen schon seit einiger Zeit mit einer zum Trachtenoutfit passenden Unterwäsche wie Dirndl-BHs glänzen, da wird es Zeit, dass die Herren nachziehen. Bereits im vergangenen Jahr hatte Jockey seine Wiesn-Unterhosen herausgebracht, bei deren Design sich die Amerikaner an den Krachledernen orientierten. Mit anderen Worten: Die Boxershorts kommen in der traditionellen Variante mit dem typische Hosenlatz inklusive Bestickung daher Bestickung, nicht fehlen dürfen auch die aufgestickte Edelweißblüte und die markanten Knöpfe in Hirschhornoptik. Die schlichte Variante der Wiesn-Boxer ist nur mit Edelweiß und Knopfleiste verziert.

Die Wiesn Boxer sind aus Baumwolle gefertigt und mit zeitlosen kleinen Karos bedruckt. Bei der zweiten Auflage haben die Herren die Auswahl zwischen rot, blau und grün, angepasst an die typischen Farben der Hemden, welche die Buam auf der Wiesn tragen.

Während es die Wiesn Boxer von Jockey im vergangenen Jahr nur im Bayrichen gab, wird die Trachtenunterhose diesmal bundesweit erhältlich sein. Auch wenn das Original in München unerreicht ist, Oktoberfest wird auch in Stuttgart, Berlin oder Hannover gefeiert…

~ von dessousblog - 12. Juli 2011.

Eine Antwort to “Mit der Wiesn-Boxer aufs Oktoberfest”

  1. […] einiger Zeit hatte ich auf die Unterhosen im Lederhosenstil aus dem Hause Jockey hingewiesen. Die Salzburger Ledermanufaktur Jahn-Markl geht da noch einen Schritt weiter und […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: