BHs schweißen

Vor einigen Tagen bin ich über die Meldung der Firma Pfaff Industrial gestolpert. Der Pfälzer Hersteller von Industrienäh- und Schweißlösungen tut darin kund, dass Triumph International mit seinen Maschinen BHs schweißt.

BHs werden geschweißt? – ja, tatsächlich ist das so. Wer sich aber jetzt darunter vorstellt, dass hier das Schweißen gemeint ist, wie man es z.B. aus dem Maschinenbau kennt, der liegt falsch. Die Temperaturen, die dort zum Einsatz kommen, würden das empfindliche Material in kürzester Zeit in einen schwarzen Klumpen verwandeln. Geschweißt wird statt dessen „kalt“, mit Ultraschall, Lasern oder Infrarot. Zum Einsatz kommt diese Methode überall dort, wo „nahtlose“ Verbindungen benötigt werden- Wer also das nächste Mal „nahtlose Unterwäsche“ kauft, weiß, dass die geschweißt ist…

Advertisements

~ von dessousblog - 7. August 2011.

Eine Antwort to “BHs schweißen”

  1. Hey, das is super interessant Oo Das wusst ich bis jetzt garnicht^^ Ich dachte auch erst was falsches, als ich den Titel gelesen hab xD Hab da auch noch eine Seite gefunden, bevor ich hier gelandet bin, auf der man sich auch noch Infos holen kann. http://www.Reizwäsche.com ^^ Ich find diese super inforamtiv^^ Könnt ja ma reinschauen, wenn ihr lust habt ^^

    Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: