Dessous-News 23.11.2011

Dessous-Kalender

… sind ja derzeit ganz in Mode. Von den Studentinnen für Putin bis hin zu den properen Landfrauen lassen sich die Damen in schicker Unterwäsche ablichten. Da reihen sich auch die Profiradfahrerinnen in den Reigen der leicht bekleideten Jahresbegleiterinnen ein, der Kalender heißt entsprechend Cyclepassion und erscheint gerade in der siebten Ausgabe

Dessous-Bilder gibt es auch auf der Facebook-Seite von Lime Door zu sehen. Burlesque-Star Dita von Teese entwirft derzeit eine „Von Follies“ benannte Serie für das australische Lingerielabel. Mehr als einen kleinen Appetitanreger sollte man allerdings nicht erwarten. „Follies“ bedeutet übrigens „Verrücktheiten“, warten wir also mal ab, was da noch kommt.

Aufregende Dessous – part 3

Schon wieder machte eine Dessous-Werbung negative Schlagzeilen – nach den „Skandalen“ um Gisele Bündchens Spot und Palmers Spot mit einer blinden Frau und . Diesmal ist es das Mutter-Tochter-Motiv von The Lake & Stars, in dem vor allem amerikanische Kunden „inzestöse“ und „lesbische“ Anspielungen sehen, weil sich die beiden Protagonistinnen nur in Dessous bekleidet körperlich nahe kommen. Ich finde das ehrlich gesagt etwas übertrieben und sehe in der Aufregung eher ein Armutszeugnis für die Kritiker.

Besser als Dessous?

Sehr lustig fand ich diesen Artikel, in dem über die bayrische Landesgartenschau in Bamberg 2012 berichtet wird. Für die Veranstaltung beagnn jetzt der Vorverkauf der Dauerkarten und Claudia Knoll, Geschäftsführerin der Landesgartenschau GmbH, rührte die Werbetrommel mit den Worten: „Sie sind das Weihnachtsgeschenk [die Dauerkarten] überhaupt – und viel besser als Dessous.“ Das ist wohl Geschmackssache, Frau Knoll!

Weihnachten rückt näher

Ich hatte vor gut einem Jahr schon einmal meine Meinung zu den so genannten Weihnachtsdessous geschrieben. Heute habe ich dann noch ein paar ganz spezielle Vertreter weihnachtlicher Unterwäsche gefunden, die für mich gleich nach Comic-Unterhosen kommen. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden…

Fakt ist ja, dass es in vielen Ländern Brauch ist, zum Jahreswechsel rote Unterwäsche zu tragen, um sich das Glück für zu sichern. Zum Ursprung dieses Brauches gibt es unzählige Vermutungen. Zwei der populärsten machen die alten Römer, der andere die Chinesen dafür verantwortlich.
Was auch immer Man(n) sich vom Tragen roter Unterwäsche verspricht – gut aussehen sollte sie schon, so wie die 3D Innovations von Jockey, denn da stimmt auch der Tragekomfort…

Ob kurz oder lang - Hauptsache rot: Jockey 3D Innovations hat die passende Farbe für den Jahreswechsel

Ob kurz oder lang - Hauptsache rot
Jockey 3D Innovations hat die passende Farbe für den Jahreswechsel
(C) Jockey

Advertisements

~ von dessousblog - 23. November 2011.

2 Antworten to “Dessous-News 23.11.2011”

  1. […] hatte ich über den Dessouskalender der Radfahrerinnen berichtet. An dieser Stelle auf die passende Unterwäsche für die Sportart selbst: […]

  2. […] ist es nicht mehr hin, dann gibt es Dita von Teeses Unterwäsche-Linie „Von Follies“ zu kaufen, vorerst wohl doch erst in Australien. Erscheinungstermin soll Anfang Februar sein, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: