Dessous-News 28.11.2011

Weihnachtszeit (die ja nun endlich begonnen hat) ist Dessouszeit. Zahlrieche Labels stellen ihre neuesten Kollektionen vor, lassen sie von möglichst bekannten Models präsentieren. Zu einem Überblick über aktuelle Trends kann man aber auch das Handelsblatt „aufschlagen“.

Triumph goes Burlesque

Franziska Kuppe präsentiert die neusten Dessous von Triumph. Bilder von der aktuellen Kampagne sind schon im Umlauf. Das Thema ist unverkennbar Burlesque. Push-up-BHs, Korsagen, Strumpfhalter, Strings und Satinnachthemdchen sind die Highlights der Kollektion. Vintage-Serien mit Schnittformen im Retro-Charme komplettieren das Angebot in den Farben Rot, Schwarz und Gold.

Ahornblatt statt Feigenblatt

Für La Senza wirft sich Brooklyn Decker in „Schale“. Genauer gesagt, präsentiert sie die aktuelle Kollektion des kanadischen Lingerielabels. Die 24-Jährige ist Dessousliebhabern sicher schon als Model für Victoria’s Secret bekannt, Filmfans haben sie vielleicht an der Seite von Adam Sandler und Jennifer Aston im Kinofilm „Meine erfundene Frau“ gesehen. Und Tennisfreunde kennen sie (vielleicht) als Ehefrau von Spieler Andy Roddick.

Ultimativ sexy

Luisana Lopilato zeigt sich ihrerseits in der neuen Kollektion von Ultimo. Das argentinische Model, zweite Frau des kanadischen Jazzsängers Michael Bublé, sammelte bereits Erfahrungen im Metier für das Label 47 street fashion.

Warme Unterwäsche gegen winterliche Kälte

Auf Schönheit kommt es laut Südkoreas Staatsoberhaupt Lee Myung Bak nicht an. Der fordert seine Landsleute auf, warme Unterwäsche zu tragen, denn die Regierung befürchtet Engpässe in der Stromversorgung des Landes. Die Südkoreaner sollen deshalb die Thermostaten in Büros und Wohnungen niedriger einstellen. Thermounterwäsche wurde bereits Anfang des Jahres zur Bürgerpflicht erklärt.

Afrikanischer Auswanderer

Noch kennt „Undacova“ hierzulande sicher kaum jemand. Das Unterwäsche-Label des Freiburger Chris Kilchling ist in seiner Wahlheimat Südafrika jedoch bereits recht erfolgreich. Vielleicht gibt es die farbenfrohe Wäsche ja auch irgendwann in seiner alten Heimat.

~ von dessousblog - 28. November 2011.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: