Dessous-News 01.02.2012

Christensen für Triumph

Das dänische Supermodel Helena Christensen bleibt Markenbotschafterin für die neue Luxuslinie Triumph Essence des Schweizer Wäscheherstellers. Für die Frühjahr-/ Sommerkollektion 2012 durfte Christensen als Designerin sogar selbst Hand anlegen und entwarf die Serie „Delicate Essence“.

Chantal Thomass empfiehlt

Die Lingerie-Designerin Chantal Thomass hat auf der Pariser Dessous-Messe Salon International de la Lingerie ihren persönlichen Paris-Stadtführer vorgestellt. Auf 240 Seiten finden sich Adressen für Schmuckläden, gemütliche Hotels oder gute Fitnessangebote. Selbstverständlich dürfen auch Tipps für Lingerie-Boutiquen nicht fehlen.

Dessous-Lolita

Victoria’s Secrets neuestes Model ist die 18-Jährige Ungarin Barbara Plavin. Das Nachwuchs-Model konnte mit natürlichem (Lolita)-Charme bekanntere Kolleginnen ausstechen. Einen Grund, darüber zu philosophieren, ob sich eine zugegebenermaßen sehr mädchenhafte 18-Jährige so sexy präsentieren darf, sehe ich allerdings nicht. Die Frau ist volljährig und kann ihre Entscheidungen selbst treffen.

„Unerotisch aber effektiv“

…. so betitelt das WAZ-Portal „Der Westen“ seinen Test von langer Unterwäsche der Marken Odlo und Falke. Bei den derzeitigen Außentemperaturen sicher keine schlechte Idee, sich diesbezüglich sachkundig zu machen.

Promis in Dessous

Die Freundin von Carl Philip von Schweden, Sofia Hellqvist, belehrt Zweifler eines Besseren: Das ehemalige Dessous-Model erweist sich bei einem Charity-Termin als „gesellschaftstauglich“. Vielleicht geht für die 27-Jährige der Traum von der Heirat mit dem Prinzen in Erfüllung. Der schwedische Hof scheint dieser Verbindung nicht mehr entgegen zu stehen.

Die First Lady der USA, Michelle Obama, ist bekannt für ihr reges Interesse an Mode und ihre Stilsicherheit. Nun wissen wir auch, was die Dame untendrunter trägt. Angeblich hat Frau Obama einen Laden von Agent Provocateur „leer geschoppt“ haben. Vielleicht geht der Großteil der Rechnung aber auch auf die Begleiterin von Michelle Obama, Sheikha Mozah bint Nasser Al Missne, eine von drei Frauen des Emirs von Katar. Jaja, der Konkurrenzdruck…

Hier gibt’s nun endlich das Video von David Beckham in seinen H&M-Unterhosen zu sehen:

Vermischtes

Einen bitterbösen Kommentar des Pop-Literaten Joachim Lottmann zum Verhältnis der österreichischen Damenwelt zu erotischer Unterwäsche gibt es unter „wunder WELT: Damen-Unterwäsche“ zu lesen.

Man kann es für respektlos halten oder für lustig: Das Onlinespiel „Stardoll“ bietet den Benutzern an, Prominente einzukleiden. Als virtuelles Modell mit dabei ist die dänische Ministerpräsidentin und amtierende EU-Ratspräsidentin Helle Thorning-Schmidt. Der Witz ist: Die Pixel-Dame lässt sich bis auf die Unterwäsche entkleiden. Man stelle sich vor Angela Merkel… Ach nein, lieber nicht.

Das Wort „Lingerie“ fällt derzeit im Internet recht häufig, allerdings nicht im Zusammenhang mit Damenunterwäsche, sondern bezogen auf Spiele für das Betriebssystem für Kleincomputer, Android. „Pretty Women Lingerie Puzzle” ist eine dieser Anwendungen, die “malware” also Schadprogramme enthalten soll. Also lieber Hände weg von der virtuellen Dame in Dessous!

~ von dessousblog - 1. Februar 2012.

Eine Antwort to “Dessous-News 01.02.2012”

  1. Hier ein Plädoyer für lange Unterwäsche bei Männern:
    http://www.bz-berlin.de/archiv/mein-plaedoyer-fuer-lange-unterwaesche-bei-maennern-article1385164.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: