Dessous-News 19.03.2012

Wolford geht’s gut, Palmers baut ab

Der Chief Financial Officer aund Deputy Chairman of the Executive Board Peter Simma verlässt die Wolford AG im September des Jahres. Auch wenn ich anhand der militärischen Bezeichnungskaskade im Detail nicht genau verstehe, was der Herr Simma macht, auf jeden Fall hat er eine wichtige Position inne und war verantwortlich für „Finance/Controlling, Investor Relations, Legal, Human Resources, IT and Procurement“. Eine ganz schöne Menge Verantwortung.
Für den Aktienkurs des Unternehmens hat das bisher keine Auswirkungen, der Wert des Unternehmens steigt. Für die Palmers Handelsfirma Lejaby Autria GmbH hingegen wurde das Konkursverfahren eröffnet.

Vegane Unterwäsche

Dass es mittlerweile Unterwäsche aus dem unterschiedlichsten Fasern gibt wie Bambus, ist ja ncihts Neues. Die französische Marke „Hom“ vermarktet jetzt Unterhosen aus Algen und Zellulose als „vegane Kapselkollektion“. Schwein oder Rind ist zwar auch in Baumwolle-Schlüpfern nicht drin aber die Umweltbelastung bei der Herstellung ist schon enorm. Das Attribut „vegan“ finde ich trotzdem irgendwie albern.

Promis in Dessous

Zum Kardashian-Clan habe ich mich an dieser Stelle noch nicht geäußert – für die attraktiven Damen könnte man eine eigene Seite aufmachen. Nun haben sich die Ladys mal nicht „just for promotion“ im knappen Outfit präsentiert, sondern um die Kardashian-Dessous-Linie zu bewerben. Die kann sich wirklich sehen lassen, auch weil die Schwestern Kim, Khloe und Kourtney die Stücke selbst präsentieren.

Elegantes Accessoire

Entdeckt habe ich im Netz die hübschen Lingerie-Täschen von Blausberg, eine Erfindung der Hamburger Journalistin und Designerin Brigitte Lausberg. Der war nämlich aufgefallen, dass sie beim Reisen ihre Unterwäsche meist nicht findet. Um dem Abhilfe zu schaffen entwarf sie gemeinsam mit einem Designerkollegen eine elegante Baguette-Tasche aus Seide, in der BH, Slips etc. Platz haben.

Christliche Dessous

Das Liebesleben befördernde Güter bietet ein ehemaliger Pastor aus den Niederlanden für seine die Mitglieder seiner Konfession an, denen es nach Aussagen des Shopbetreibers schwer fällt, über Sexuelles zu sprechen. Bei liefdestuin.nl gibt es weder Pornografie noch nackte Frauen zu sehen. Dafür Blümchen und Bienen. Na zumindest Blumen. Dessous habe ich allerdings keine entdeckt.

Dessous im Film

In der romantischen Komödie „Frisch gepresst“ spielt Diana Amft eine Dessousladenbesitzerin um die 30, ohne Mann und Kinder. Die Verfilmung des Bestsellers des gleichnamigen Bestsellers von Susanne Fröhlich dürfte bei der Zielgruppe für einige Erheiterung sorgen. Welche Rolle genau den Dessous dabei zukommt – wir werden sehen. Liest man sich die Beschreibung es Buchinhaltes durch, dann hat die nichts mit dem Film zu tun. Komisch.

Ohne Kommentar

Hier noch der Link zu einer Studie, die besagt: Männer wollen immer nur das eine. Keinen Kommentar möchte ich auch zum Ergebnis der Studie abgeben, dass Dessousvorlieben irgendwas mit Sternbildern zu tun hätten. Übrigens kommt mir das Ganze bekannt vor. Ist wohl auch eine Form des Recyclings.

Nachschlag

Wer fit im Englischen ist, kann im Lingerie Journal die Story einer „Bra fitterin“, also einer Fachkraft für das Anpassen für BHs lesen.

~ von dessousblog - 19. März 2012.

2 Antworten to “Dessous-News 19.03.2012”

  1. Hier ein interessantes Interview mit Peter Simma von Wolford
    http://www.derboersianer.com/experten/interviews/single/details/wolford-cfo-simma-ber-Sorgen-wachstumsmrkte-und-den-jobwechsel284425.html

  2. Hier noch was zur Präsentation der „veganen“ Unterwäsche beim 6. Weltwasserforum in Marseille:
    http://www.handelsblatt.com/panorama/lifestyle/dress-for-success/nachhaltige-kleidung-bambus-fuer-den-body/6361482.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: