Dessous News 11.05.2012

Neues von Triumph

Abonnenten des Triumph-Newsletters erfuhren jetzt vom Konzept Body Make-Up des Wäscheherstellers. Die Kollektion ist laut Triumph „eine moderne Interpretation des Nude-Looks“, die innovative Materialien und neueste Herstellungstechnologien kombiniert. Weiter heißt es: „Wie kosmetisches Make-Up schmiegen sich die Modelle wie eine zweite Haut an den Körper und die zarten Haut- und Pastellnuancen bringen jeden Hautton perfekt zur Geltung. Sie betonen die individuelle Persönlichkeit der Frau und stärken ihr Selbstvertrauen.“ Leider gibt es noch keine Links in den Shop, so das interessierte Kundinnen die Unterwäsche auch kaufen können.

Vielleicht noch etwas früh kommt die Dirndl-Serie BeeDees Bright Look mit sexy Schnürungen, die entweder in Weiß oder im Vichy-Print in kräftigem Pink mit Zierblumen erhältlich ist. Das BH-Hemd der Serie passt auch perfekt zu Jeans oder Lederhose. Dank Ihrer Multifunktionsträger (inkl. Trägerverlängerungen) bieten die BHs eine Vielzahl von Tragevarianten und passen sich so jedem Oberteil an. Auf der Facebook-Seite der Marke ist leider auch noch nichts zu sehen.

Hingewiesen wird zudem auf einen 10-Euro-Gutschein, den es zwischen dem 14. und 26. Mai in allen Triumpheigenen Shops ab einen Einkauf von EUR 80,- gibt und der vom 4. bis zum 16. Juni an gleicher Stelle ohne Mindestumsatz eingelöst werden kann Zur Anmeldung beim Newsletter geht’s hier.

Triumph un(d)cool

Aus meiner Sicht eher ein Scherzartikel als tatsächlich sexy Dessous ist der Triumph „Bra Super Cool“, den das Unternehmen in Japan im Rahmen einer PR-Aktion vorstellte. Der BH soll im Kühlschrank auf (niedrige) Temperatur gebracht und dann angelegt, helfen, Kosten für die Raumkühlung zu sparen. Eine echte Schnapsidee, wie ich finde, denn welche Frau wird ihre Brust auf Minusgrade abkühlen. Ganz zu schweigen vom kindischen Goldfischglas-Design. Oder seht Ihr das anders?

 

Giselle is back

Mit einer neuen Kollektion ihrer „Brazilian Intimates“ für das brasiliansiche Lingerielabel meldet sich Giselle Bündchen zurück. Drei Hauptthemen verarbeitet die Sonderedition: Diva, Wish und Rococo, von sexy bis modern passend für verschiedene Situationen im Leben eienr Frau.

Wundervoll gibt auf

Nachdem das deutsche Label „Wundervoll“ recht vielversprechend im Jahr 2008 startete, geht den Berlinern jetzt die Luft aus. Die aktuelle Frühling/Sommer-Kollektion wird die letzte von „Wundervoll“ sein. Firmengründer Matthias Jaschke meint dazu: „Unglücklicherweise ist es uns nicht gelungen, aus unserem gefeierten Designerlabel eine kommerziell erfolgreiche Marke zu machen.“ Ja schade.

Shapewear direkt aus Brasilien

Das brasilianische Label Plié, dessen Europavertrieb in London sitzt, bietet seinen Kundinnen jetzt an, dass diese direkt in der Zentrale in Sao Paulo bestellen können. Die Preise für die Endkunden sollen dadurch bis zu 25 Prozent sinken, allerdings weiß ich nicht, was es kostet, sich ein Päckchen aus Brasilien schicken zu lassen. Ob sich das lohnt?

Lesestoff

Wer des Englischen mächtig ist, dem sei dieser Artikel aus „Lingerie Insight“ empfohlen, der sich u.a. mit dem Trend hin zu größeren Cups beschäftigt. Rede und Antwort steht unter anderem Karen Crawford, Marketingchefin von Bestform. Ihrer Meinung nach ist der Markt für große Cups gesättigt, hierzulande kann ich das allerdings noch nicht sehen. Viele Frauen mit großen Cups beklagen sich, dass sie nichts Ansprechendes finden können.

~ von dessousblog - 11. Mai 2012.

Eine Antwort to “Dessous News 11.05.2012”

  1. Der Cool Bra ist wohl in erster Linie nur ein Werbegag: http://www.sueddeutsche.de/B5E38H/623995/Der-BH-den-es-gar-nicht-gibt.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: