Calvin Klein: Understatement für hochwertige Wäsche

Viele schauen bei den mittlerweile berühmten Werbepostern erst einmal nicht auf das beworbene Produkt selbst. Es geht um die Kampagnen des Modegiganten Calvin Klein. Für die Wäschelinie werden Models und Stars mit perfekt definierten Körpern in Szene gesetzt. Größen wie David Beckham und Eva Mendez haben die Plakate schon geziert. Die Schauspielerin hat dabei sogar eine Diskussion entfacht, ob die Kampagne für die Öffentlichkeit zu sexy sei. Den ein oder anderen Auffahrunfall hat sie mit ihren ästhetischen und freizügigen Bildern an Straßen sicher verursacht. Kate Moss war in den 1990ern für viele DAS Gesicht von Calvin Klein Underwear und prägte damit das Image des Labels.
Wenn man sich einmal von dem Anblick losreißen konnte und sich auf die Wäsche konzentriert, beschäftigt man sich mit qualitativ hochwertigen Materialien und schlichtem, aber einnehmendem Design. Calvin Klein ist damit eine der beliebtesten Wäschemarken auf der ganzen Welt geworden.
Calvin Klein Underwear ist für seine weißen, eng anliegenden Panties mit schwarzem Bündchen und weißem Namenszug darauf bekannt. Das Modell ist nicht nur für Männer erhältlich, sondern genauso auch für Frauen, die sportliche und perfekt sitzende Wäsche tragen möchten. Die BH´s sind meist unifarben in schwarz, weiß und beige gehalten. Understatement ist hier die Devise. Wer es nicht ganz so schlicht mag, für den gibt es Modelle, bei denen Spitze verarbeitet wurde. Im Alltag und zum Sport können so schlichte aber schöne Wäschesets getragen werden. Für besondere Gelegenheiten bringen Spitzenborten und transparente Panties eine verführerische Note in den Stil ein. Die legere Calvin Klein Underwear trägt nie zu dick auf, sondern rückt die Träger und Trägerinnen in ein gutes Licht.

~ von dessousblog - 22. Oktober 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: