Alles dreht sich um die Engel….

Das Dessousthema der vergangenen Woche war die Victoria’s Secret Fashion Show. Kaum eine größere Zeitung kam daran vorbei, über den Event zu berichten. Na dann machen wir das halt auch. Im Bewegtbild lässt sich hier ein erster Eindruck gewinnen, die Qualität ist leider nicht so dolle. Üppig Bildmaterial gibt’s bei CBS.
Bekannt war bereits vorab, dass Alessandra Ambrosio den Fantasy Bra tragen würde. Ansonsten liefen die Models wieder einmal mit allerhand phantasievollen Kostümen, die obligatorischen Engelsflügel mal als Orchidee mal als weihnachtlichen Zuckerkringel interpretiert. Doch mit einer dieser Verkleidungen lag man neben der Spur. Die amerikanischen Ureinwohner beschwerten sich über Karlie Kloss Federschmuck, denn der stellt bei den Indianern nicht nur einen Schmuck, sondern auch eine besondere Auszeichnung dar. Die Macher der Show entschuldigten sich umgehend.
Das künstlerische Rahmenprogramm wurde von Rihanna und Justin Bieber bestritten. Die Sängerin zog anschließend per Twitter über die „Engel“ her und bezeichnete sie als böse Schlampen. Was der Anlass für diese Beschimpfung war, ist nicht überliefert. Der gerade mal 18-jährige Justin hat sich hingegen wohl eine der Damen geschnappt, es ist (wenn die Gerüchteküche stimmt) Barbara Palvin. Die dementiert zwar aber…

Genug mit Klatsch und Tratsch, kommen wir zurück zu den Fakten. Nicht so positiv für Victoria’s Secret ist nämlich die Nachricht, dass es der englischen Kaufhauskette Marks & Spencer gelungen ist, den Amis Janie Schaffer auszuspannen. Die Lingerie-Fachfrau wird Anfang nächsten Jahres als „direcor of Lingerie & Beauty“ bei Marks & Spencer einsteigen.

Aber auch Neuzugänge im VS-Team gibt es zu vermelden. Bei der nächsten Show am 4. Dezember schweben Cara Delevingne, britische It-Girl, und Jourdan Dunn, benfalls Britin, allerdings professionelles Model, als Engel ein.

NACHTRAG:
Das Handelsblatt bringt eine interessante Story über die Geschichte und das Erfolgsgeheimnis der Lingeriemarke.

~ von dessousblog - 14. November 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: