Dessous-News 07.12.2012

Triumph goes America

Triumph International hat die Mehrheit an Journelle Inc., einem New Yorker Händler für Luxus Lingerie übernommen. Dies sei der erste konkrete Schritt, um auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen. Gleichzeitig hat Triumph angekündigt, durch eigene Präsenz in Läden dem Bedürfnis nach europäischen Qualitätsdessous nachzukommen.

Werbung und Dessous

Wer ein Smart-Phone hat, kann bei Lascana mittels der „App“ namens „Gettings Snap!“ Schnäppchen machen. Einfach Dessous und Nachtwäsche von Lascana im Laden fotografieren und schon bastelt die Anwendung daraus einen Gutschein, der allerdings innerhalb von 30 Minuten an der Kasse eingelöst werden muss. Nicht dumm, so schafft man einen gewissen Handlungsdruck.

Technisch auf der Höhe der Zeit zeigt sich auch Curvy Kate. Die britische Marke für kurvigere Damen erhöht derzeit per Facebook-Gewinnspiel ihre Bekanntheit.

Auf eher konventionelle Art versucht dies hingegen Freya. Mit „sexy Weihnachtsfrauen“ in den Selfridge Geschäften. Das funktioniert auf jeden Fall, auch wenn Weihnachts Dessous nicht jedermanns Geschmack sind.

Es wird grün

Ökoshopping ist auf dem Vormarsch, doch darum soll es hier ausnahmsweise mal nicht gehen. Die Pantone LLC., „weltweit führender Anbieter von Farbsystemen und aktuellen Technologien zur exakten Farbauswahl und -kommunikation“ (Selbstbeschreibung) hat sich jetzt auf die Farbe des Jahres 2013 festgelegt. Der Ton nennt sich 17-5641 Smaragdgrün. Wer sich also grüne Dessous kauft, der liegt garantiert voll im Trend. Aber bitte Smaragd- nicht neongrün!

Guter Rat – rauf aufs Rad

Dessous-Kalender gibt es ja mittlerweile endlos viele aber „Cyclepassion“ ist tatsächlich etwas besonderes. In BH und knappen Höschen sind hier weibliche Radprofis abgelichtet. Da wird mancher Mann vielleicht Komplexe bekommen, weil die Damen weit besser durchtrainiert sind, als sie selbst. Da hilft nur eins, meine Herren: selbst aufs Rad steigen und Kilometer schrubben…

Promis und Dessous…

… ist eine häufig wiederkehrende Rubrik in unserem kleinen Magazin. Und so verwundert es nicht, dass bei der Eröffnung des Dessous-Geschäftes „La Petite Coquette“ in Wien großer Andrang auch bekannter Zeitgenossen herrschte. Und die durften dem Reporter mitteilen, welche Art von Unterwäsche sie bevorzugen. Allerdings sind es eher österreichische Promis, deren Namen hierzulande den wenigsten etwas sagen dürften. Ab heute darf übrigens auch das „gemeine Volk“ den 60 Quadratmeter großen Laden in Augenschein nehmen.

Hier noch ein Video von Vienna Online

Unbestritten Ahnung von Dessous hat Dita von Teese, die berichtet, dass sie von ihren Verehrern noch nie Unterwäsche geschenkt bekommen hat. Wen wundert’s? Schließlich schenkt man ja auch keinem Bäcker einen Kuchen, oder?😉

Victoria’s Secret im TV

Die Fashionshow der Dessousmarke fand ja schon vor einiger Zeit statt. Am 3. Dezember war das Ereignis dann auch im US-Fernsehen zu bestaunen, der Artikel der Tiroler Zeitung blickt ein wneig hinter die Kulissen. Witzig fand ich, dass die Show in einer Kaserne stattfindet. Naja, sicher ist sicher.

Termin:

Russlands erste Lingerie Expo findet Anfang Februar nächsten Jahres in Moskau statt.

~ von dessousblog - 7. Dezember 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: