Dessous News 24.05.2013

La Perla vor dem Verkauf

Scheinbar sind sich Noch-La Perla-Besitzer JH Partners und der Calzedonia Konzern über die Übernahme der Luxusmarke so gut wie einig. Letztes Wort haben jetzt noch die Gewerkschaften am Standort Bologna.

Beldona will expandieren

Im Heimatland Schweiz sind die Grenzen des Wachstums erreicht, nun will Beldona im Ausland neue Umsätze generieren. Dies soll vor allem durch den Aufbau von Ladengeschäften geschehen. Unterstützung gibt’s vom Mutterkonzern Triumph International.

BeeDees – Schön im Gesicht

Auch wenn bei genauer Betrachtung das Gesicht eines Dessous-Models von nachrangiger Bedeutung ist, so setzt die Marke BeeDees doch auf einen bekannten „Make-up-Artist“, den Münchner Boris Entrup. Der arbeitet unter anderem für Maybelline Jade, ist Head Of Make-up der Berliner Fashion Week und war auch Juror bei Germany’s Nexst Top Model. Hier ein paar Eindrücke vom Shooting. Die Kollektion selbst ist ab Mai im Handel erhältlich.

PrimaDona zeichnet Fachgeschäfte aus

Die Marke hat 450 Lingerie-Fachgeschäfte in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland nominiert. Abstimmen können die Kunden der niederländischen Marke bis Ende Juni unter primadonna.eu.

Christy und Calvin

Christy Thurlington Burns kehrt zu Calvin Klein zurück. Das Model, wurde Ende der 1980er Jahre durch seine Werbung für die Calvin Klein Unterwäsche und das Parfüm „Eternity“ bekannt. Jetzt präsentiert Thurlington Burns die neue Unterwäsche-Herbstkollektion des Labels. Die Aufnahmen für die Kampagne entstanden in Puerto Rico.

Bestes für Männer

Simon Phillips hat über ein Jahr daran geforscht, wie sich Herrenunterhosen verbessern lassen. Der Schotte war überzeugt davon, dass die Entwicklungen, von denen die Damenwelt profitiert, an den Herren bisher spurlos vorbeigegangen sind. Hier versucht der Erfinder Abhilfe zu schaffen. In Kürze gibt es die ergonomische Unterwäsche für Rechts- und Linksträger unter dem Namen Cahoonas. Pläne, nahtlose Sportunterwäsche zu entwickeln hat Phillips schon in der Schublade.

Aufmerksamkeit garantiert

Ein fescher junger Mann mit Augenklappe und nacktem Po macht Werbung für die erste Unterwäschelinie des kanadischen Labels DSquared2. Die gibt es zwar noch nicht und die Informationen zum Produkt sind noch rar gesät aber viele Mitteilungen in der Presse hat DSquared2 jetzt schon sicher. Da kann die Unterwäsche für Herren und Damen ja nur ein Erfolg werden.

BH-Nachhilfe

Schülerinnen fit macht Bra-Fitterin Karan Hopkins. In ihren lessons will Hopkins den Mädchen beibringen, von Anfang an den passenden BH zu wählen, um so gesundheitliche Probleme zu vermieden. Inspiriert zu dieser Nachhilfe wurde die Britin, als sie ihre eigene Tochter bei der BH-Wahl unterstützte.

Nichts als Bademode

Dass man beim Baden keine Unterwäsche darunter trägt, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Ist es aber offenbar nicht

Miranda ohne Unterwäsche

(Noch)Victoria’s Secret Engel Miranda Kerr hat sicher eine ordentliche Unterwäsche-Sammlung daheim. Oder hatte, muss man jetzt sagen. Denn der Dame wurden nun einige ihrer Slips und BHs geklaut. Nun steht sie ohne da…

Prominentes Unterwäsche-Design

Von Daniela Katzenberger kann man ja halten, was man will. Die Blondine, die sich gern als blöd verkauft, dabei aber ganz schön geschäftstüchtig ist, hat seit einiger Zeit die Idee, Unterwäsche zu produzieren. Der geplante Name passt und wird wohl beim Zielpublikum gut ankommen: Katzenkörbchen.

Halbnackt im Weltall

Der Trailer eines Films soll bekanntermaßen die potentiellen Zuschauer zum Besuch des Kinos bewegen. Also packen die Filmmacher alles hinein, was den Kinogänger animieren könnte, das Werk unbedingt anschauen zu wollen. Allerdings fragen sich vor allem weibliche Fans, was die Szene mit Alice Eve in Dessous in „Star Trek: Into Darkness“ zu suchen hat. Die Kritik: Die Handlung treibe der Unterwäscheauftritt nicht voran, spreche stattdessen die „niederen“ Instinkte der männlichen Betrachter an. Die Sequenz sei sogar frauenfeindlich. Naja, das ist wohl wieder ein typisches Amiproblem. Notwendig ist der Dessous-Auftritt sicher nicht aber auch kein großer Aufreger. Ich vermute vielmehr eine gezielte Provokation, die für noch mehr Aufmerksamkeit für die Sternenschlachteplatte sorgt. Marketing, ick hör Dir trapsen…

Gewinnchance

Triumph verlost derzeit einen „Traumurlaub im Bikini“. Wer bis zum bis 5. Juni in einen der Triumph-Shops in Deutschland geht und dort eine Gewinnkarte ausfüllt, hat Sie die Chance auf einen Urlaub entweder im Falkensteiner Hotel & Spa Iadera in Punta Skala/Kroatien oder im Falkensteiner Schlosshotel Velden/Österreich. Na dann, nix wie zu Triumph!

Nachgelesen

Einen interessanten Artikel zu den großen Dessous-Modenschauen gibt es hier.

~ von dessousblog - 24. Mai 2013.

Eine Antwort to “Dessous News 24.05.2013”

  1. […] Wäschehersteller Calzedonia und Delta Galil Industries (u.a. Schiesser) haben das Nachsehen, der Fastweb-Gründer Silvio Scaglia mit seiner Luxemburger Holding SMS Finance SA den Zuschlag bekommen: La Perla ist verkauft! […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: