Dessous News 30.05.2013

Schaufensterpuppen in Dessous als Aufreger

In Indien werden Lingerie Models vielleicht bald aus den Schaufenstern verbannt. Natürlich nicht die echten aber dafür die leicht bekleideten Schaufensterpuppen. Als Gründe werden moralische Bedenken genannt und dass der Anblick einen Anstieg von sexuellen Übergriffen auslösen würde. Ich glaube, es gibt in Indien ganz andere Dinge, die da zuerst angegangen werden sollten…

Dessous Models

Model Petra Nemcova ist zurück. Nachdem es einige Jahre ruhig um die Tschechin geworden war, ist sie jetzt in den traumhaften Dessous der australischen Marke „Wild Orchid“ zu sehen.

Vor kurzem wurden Miranda Kerr erst ein Teil ihrer Dessous gestohlen. Nun verschenkt der Victoria’s Secret Engel welche und zwar an Jennifer Aniston. Die US-Schauspielerin will in diesem Jahr angeblich noch heiraten, Kerr schickte ihr zu diesem Zweck Probeexemplare der eigenen Kollektion. Der ehemalige Arbeitgeber freut sich darüber nicht so richtig…

Auch nicht das beste Verhältnis zueinander haben VS und Kate Upton. Das Dessouslabel befand die dralle Blondine für ungeeignet für eine weitere Zusammenarbeit. Nun tauchten wieder Bilder der Amerikanerin im Katalog der Marke auf. Die wurden allerdings nur recyclet, wie sich jetzt herausstellte…

„Der Bachelor“ gehört zu den unerträglichen Castingshows die seit einiger Zeit das hiesige Fernsehen verstopfen und nicht nur hierzulande. Die Schweizer Siegerin Corinne Müller, die ihren Beau schon wieder ziehen ließ, versucht sich als Bademoden-Model vor der Kamera. Vielelicht hat sie damit ja mehr Glück…

Pfunde nicht verstecken

„Fatkini“ klingt ja erst einmal nicht allzu einladend. Die Zusammensetzung aus fat (fett) und Bikini ist der Name für Bikinis und Badeanzüge für übergewichtige Frauen. Erfunden hat die die Modebloggerin Gabi Gregg, die eine eigene modische Plus Size-Bademoden-Kollektion entworfen hat, weil es die eben so bisher noch nicht gab. Ganz offensichtlich hat die 25-Jährige einen Nerv damit getroffen, denn die Modelle waren blitzschnell ausverkauft. Vermutlich wird es nicht lange dauern, bis sich ein größeres Unternehmen bei Gregg meldet, um die Stücke in Serie zu produzieren…

Geschmackssache

Neopren-Badeanzüge ja oder nein, fragt LesMads. Während Autorin Katja den Look liebt, befürchtet sie, dass Frau extrem sportlich sein muss, um solche Bademode tragen zu können. Persönlich halte ich Neopren ja auch eher für ein Material, das besser zum Leistungssport passt als zum Sonnen am Strand…

Werbung in Dessous

Heimatliebe hat viele Gesichter. Die Tänzerin Fadma M. Yacub macht Werbung für ihre Heimatstadt, indem sie in Dessous durch Hannover tanzt.

Derzeit entsteht die zehnte Ausgabe des Schweizer Bauernkalenders. Die attraktiven Landwirtinnen und Landwirte traten in Seegräben an, um sich für die Aufnahme(n) zu bewerben.

Trauma Dessouskauf

Eine Kollegin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass sich Reinhard Mey schon einmal zum Dessouskauf geäußert hat. Das Stück heißt dementsprechend „Neulich in der Dessous-Abteilung“. Das muss für den Barden tatsächlich eine sehr traumatische Erfahrung gewesen sein…

~ von dessousblog - 30. Mai 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: